Roboter-Inspektion

Fallstudie: Pharmazeutische Druckbehälter

Sichere und schnelle Lochfraßkorrosionsmessung

In der Pharmaindustrie dreht sich alles um Sicherheit und Compliance. Ein weltweit operierender Pharmakonzern mit über 60 Druckbehältern in unterschiedlichen Größen an seinem asiatischen Produktionsstandort suchte eine Lösung zur Anlageninspektion mit minimalen Ausfallzeiten und ohne Kompromisse an Sicherheit und Compliance. Mit Behältern, die wöchentliche rotierende Inspektionen benötigen, liegen die potenziellen Gewinne auf der Hand.

Was sie suchten

Der Pharmakonzern erkannte die Zeit- und Kostenvorteile, die sich daraus ergeben, dass für die Behälterinspektion keine Gerüste aufgestellt werden müssen, und bat Invert Robotics um die Integration eines ZfP-Werkzeugs in unsere Roboterplattform. Das ZfP-Werkzeug musste etwaige Lochfraßstellen in ihren Behältern präzise lokalisieren und die Tiefe der festgestellten Lochfraßstelle messen können.

Was wir getan haben

Unser Research-Team fand heraus, dass die 2D-Laserlinienscanner-Technologie die beste ZfP-Lösung für die Messung der Lochfraßstellen des Kunden ist und gleichzeitig Geschwindigkeit und Genauigkeit bietet.

2D-Laserlinienscanner sind hochauflösende, sehr schnelle und präzise kontaktlose Messsensoren. Der Scanner kann Profile auf einer Vielzahl von Oberflächen zerstörungsfrei erfassen, messen und auswerten.

Dank seiner geringen Größe kann der Scanner problemlos von einem einfachen Nutzlastadapter getragen werden. Die 2D-Laserlinienscanner können eine Linearität in der z-Achse von bis zu 4 um auflösen und sind in zahlreichen Scanbreiten und Auflösungen erhältlich.

Ein weiterer Vorteil dieser ZfP-Technologie ist, dass sich die über Ethernet angeschlossenen Geräte nahtlos in unsere Roboter-Nutzlast-Schnittstelle integrieren lassen. So können unsere Inspektoren die Analysesoftware von Drittanbietern live vor Ort ausführen und dem Kunden gleich Feedback geben.

Pünktlich für fristgemäße und sichere Inspektionen

Da der Termin bis zum Abschalten für den Kunden schnell näher rückte, arbeitete unser Entwicklungsteam intensiv daran, einen kosteneffektiven, integrierten Kletterroboter von höchster Qualität zu liefern. Weil kein Zugang zu beengten Räumen und keine Gerüste benötigt werden, hat unsere Robotertechnologie die Sicherheit der Mitarbeiter dieses Pharmaunternehmens erhöht und die Ausfallzeiten der Anlagen minimiert. Und dies alles mit kompletter Compliance der Inspektionen.

Laden Sie die Invert Robotics Pharmaceuticals-Broschüre herunter

Laden Sie
die Ultraschallprüfung
Technisches Datenblatt herunter

Download
die V1800
Technische Daten

Laden Sie
die V1200
Technisches Datenblatt herunter

Laden Sie die Invert Robotics Chemicals-Broschüre herunter

Laden Sie die Broschüre für die Lebensmittelindustrie von Invert Robotics herunter