Über uns

Invert Robotics entwickelt und fertigt modernste ZfP-Raupenplattformen für Inspektionsroboter. Unsere Roboter werden von OEM-Herstellern und Prüfunternehmen in den Bereichen Lebensmittelherstellung, Chemie, Pharmazie, Luft- und Raumfahrt und Energie weltweit eingesetzt. Mithilfe unserer patentierten Technologie bieten wir auch Roboter-Ferninspektionsdienstleistungen an.

Invert Robotics begann als Spin-off-Unternehmen der Technischen Hochschule der Universität Canterbury in Christchurch, Neuseeland. Hier haben wir den ersten Kletterroboter der Welt entwickelt, der Edelstahlwände erklettern konnte. Der Erfolg stellte sich mit der Inspektion von Milchtanks auf dem neuseeländischen Markt recht schnell ein, und bald folgten auch Investitionen und Anerkennung.

Gestärkt durch konstruktives Feedback unserer Kunden und die Unterstützung mit Risikokapital brachte Invert Robotics seine Dienstleistungen auf den Weltmarkt. Von unseren Niederlassungen in Irland, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Neuseeland, Australien und den USA aus bieten wir unsere Robotertechnologie für sichere Inspektionsdienstleistungen inzwischen an Hunderten von Industriestandorten an und führen Tausende von Tankinspektionen durch.

  • 2021

    ISO-certification
  • 2020

    Expansion into Ireland. Invert Robotics' headquarters is now based in Dublin.

  • 2020

    Record breaking financial results

  • 2019

    Expansion into France and USA

  • 2018

    Invert Robotics named a winner at AkzoNobel Imagine Chemistry Competition
  • 2018

    Expansion into Australia and Germany
  • 2016

    Opened first location in the Netherlands
  • 2016

    Invert named one of the Ten Most Promising Early Stage Companies at the New Zealand TIN100 Awards


  • 2016

    Invert named Champion Small Manufacturer at Canterbury Champion Awards
  • 2012

    Invert wins ANZ Flying Start Supreme Award

  • 2012

    Invert Robotics named Start-Up of the Year at New Zealand Hi-Tech Awards

Mission

Robotic inspection

Wir von Invert Robotics sind davon überzeugt, dass es ein grundlegendes Recht für alle ist, in einem sicheren und nachhaltigen Umfeld zu arbeiten, in dem Arbeitgeber unsere Gesundheit und Sicherheit ernst nehmen.

Die Arbeit in beengten und gefährlichen Räumen führt weltweit noch immer zu schweren Verletzungen und zu Todesfällen. Unser Team von Invert Robotics hat sich deshalb der Entwicklung von Technologie verschrieben, die die Zukunft industrieller Inspektionen in diesen Umgebungen grundlegend verändert.

Durch den Einsatz von Technologie können wir die Aufgaben ferngesteuert durchführen und die Risiken, die mit der Arbeit in beengten und gefährlichen Räumen einhergehen, vermeiden. Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass niemand mehr beengte und gefährliche Räume betreten muss, und auf diese Weise wollen wir unseren Kindern eine sicherere, vielfältigere und nachhaltigere Zukunft hinterlassen.

Unsere Werte

SICHERER, BESSER, SCHNELLER

Wir setzen uns dafür ein, modernste Lösungen für sicherere, bessere und schnellere Inspektionen von Anlagen zu entwickeln.

KUNDENORIENTIERT

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um immer noch bessere Ergebnisse zu erzielen und individuelle ZfP-Lösungen anzubieten, um dabei zu helfen, eine größtmögliche Sicherheit ihrer Anlagen zu erreichen.

TECHNOLOGIEORIENTIERT

Wir arbeiten Tag für Tag daran, ausgezeichnete Robotertechnologie noch weiter zu verbessern.

Managementteam

Neil Fletcher

Managing
Director

Neil Fletcher war in unterschiedlichen Positionen mehr als 25 Jahre lang in der ganzen Welt tätig und verfügt über umfassende Erfahrung bei der Vermarktung von Technologie. In den letzten 12 Jahren widmete er sich der Vermehrung von Wachstum und Shareholder-Value von Technikunternehmen. In seinen beiden letzten Unternehmen war Neil für das Wachstum und den Vertrieb verantwortlich. Seit 2016 ist Neil bei Invert Robotics und hat das Unternehmen bei der Entwicklung und dem Ausbau seiner Marktposition, der weltweiten Expansion des Unternehmens und der Beschaffung von beträchtlichem Investitionskapital unterstützt. Neil ist für die Umsetzung der strategischen Vision und Ziele des Unternehmens verantwortlich. Zu seinen vorigen Arbeitgebern gehörten internationale Technologieunternehmen wie Motorola und AlcatelLucent. Neil hat einen B.Sc. (Hons) und MBA (Entrepreneurship & Innovation) vom Imperial College, London.

Frans van der Velden

Chief
Financial Officer

Frans hat seit über 20 Jahren Finanzerfahrungen in internationalen Ingenieurs- und Fertigungsunternehmen gesammelt, nachdem er seine ersten professionellen Schritte in einem der großen Auditunternehmen gesetzt hat. Seine Stärken sind der Aufbau von Finanzteams, die Einrichtung und Verbesserung von Finanz- und Geschäftsprozessen und die Steuerplanung weltweit.

Joop Janssen

Chief
Revenue Officer

Seit über 20 Jahren befasst sich Joop mit dem Aufbau neuer Geschäftsmodelle für Technologiedienstleistungen und Umsatzströme, indem er neue Spitzentechnologien in Geschäftsvorteile für Kunden und Aktionäre auf der ganzen Welt ummünzt. Joop wird seine Führungsqualitäten und sein kommerzielles Know-how bei der Leitung des Geschäfts von Invert Robotics in Europa einsetzen.

Timothy Black

Chief Technology
Information Officer

Tim hat eine große Leidenschaft für Roboter und ihre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Inspektion und Wartung. In den vergangenen 18 Jahren hat er in multidisziplinären und gruppenübergreifenden Forschungs- und Industrieprojekten in verschiedenen Bereichen wie Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Fertigung und Biotechnologie gearbeitet, sie geleitet oder koordiniert. Die letzten 7 Jahre waren bahnbrechenden Innovationen für die Industrie gewidmet. Er entwickelte EU-Projekte und leitete Lösungen für Inspektion und Wartung, ZfP und Robotik im Bereich Öl- und Gas. Tim wird künftig die Entwicklung und Umsetzung der unternehmensweiten Technologie- und Innovationsstrategie leiten und Innovationen und neue technologiebasierte Servicekonzepte vorantreiben, um den Wünschen und Anforderungen bestehender und potenzieller Kunden und Märkte auch in Zukunft gerecht zu werden. Tim hat einen Doktortitel in Robotik und einen Bachelor in Engineering (Hons), und in Robotik.

James Robertson

Leiter der
Produktentwicklung

James ist als der ursprüngliche Entwickler unserer Kerntechnologie von Anfang an bei Invert Robotics mit dabei. Nach seinem Abschluss als Mechatronik-Ingenieur erkannte James die Chance, den Markt für industrielle Inspektionen mit Hilfe von Kletterrobotern zu verändern.  Gemeinsam mit anderen Teammitgliedern entwickelte er den ersten unserer einzigartigen Roboter und hat damit Pionierarbeit bei der Entwicklung und dem Einsatz unserer Technologie auf den Inspektionsmärkten geleistet.  Heute befasst sich James damit, neue Möglichkeiten für den Einsatz und die Anpassung unserer beispiellosen Klettertechnologie zu finden und setzt sein einzigartiges Wissen und Können für Lösungen für unsere Kunden ein.

Guillaume Riggi

Operations
Manager

Guillaume war mehr als 10 Jahre international im Management von weltweit führenden Unternehmen in der Luftfahrtindustrie tätig und dort für Wachstum und den Betrieb verantwortlich. Bei Invert Robotics setzt sich Guillaume dafür ein, das Unternehmen durch stabile, sichere und nachhaltige Prozesse voranzutreiben. Guillaume hat einen technischen Abschluss in Elektro- und industriellem IT-Ingenieurwesen, einen Master-Abschluss in Engineering und Management und ein Diplom und Zertifikat für Führungskräfte von der UCD Smurfit Business School und der HEC Paris.

Laden Sie die Invert Robotics Pharmaceuticals-Broschüre herunter

Laden Sie
die Ultraschallprüfung
Technisches Datenblatt herunter

Download
die H-Serie
Technische Daten

Laden Sie
die V-Serie
Technisches Datenblatt herunter

Laden Sie die Invert Robotics Chemicals-Broschüre herunter

Laden Sie die Broschüre für die Lebensmittelindustrie von Invert Robotics herunter